Impressum

Fliegerclub Mark e.V.

Hagen Hof-Wahl
Postfach 1032
58010 Hagen

Telefon: 02331 / 43833 (Flugleitung)

Flugfunk / Flugleitung:  "Hagen Info" - 122.725 MHz


Internet:   www.flugplatz-hagen.de


Ansprechpartner: Hans Tölle 02331 / 959920

Registergericht: Amtsgericht Hagen
Registernummer: VR 660

Vertretungsberechtigter Vorstand: Dr. Wolfgang Moser, Herbert Zimmermann, Hans Tölle, Thomas Röttger, Horst Hentschel (Gestaltung  Web-Page und Forum).

Verbesserungen und Änderungswünsche bitte an: 

Disclaimer

1. Inhalt der Seite

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Datenschutz

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

1) Bei Aufruf dieser Internetpräsenz

Bei Aufruf der Website http://www.flugplatz-hagen.de/ (sowie aller Unterseiten) werden durch Ihren Browser (z.B. Microsoft Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera, Apple Safari etc.) automatisch Informationen an den Server dieser Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgerätes (z.B. Desktop PC, Laptop, Tablet, smartphone etc.) mit dem diese Website besucht wird,
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs,
  • Name und URL der aufgerufenen Seite / abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Besuch erfolgt (sog. Referrer-URL),
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode,
  • jeweils übertragene Datenmenge,
  • verwendeter Browser, ggf. Betriebssystem des Endgerätes und Name Ihres Access-Providers.

Art und Zweck der Verwendung

Die vorstehenden Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Bereitstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • komfortable Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • zu administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Das berechtigte Interesse folgt aus den aufgeführten Zwecken zur Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Einsatz von Cookies

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Cookies sind Daten, die von Ihrem Browser bei Besuch einer Website erstellt und lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. In einem Cookie werden Informationen gespeichert, die abhängig von dem von Ihnen verwendeten Endgerät sind. Dies hat nicht zur Folge, dass hierdurch eine unmittelbare Kenntnis Ihrer Identität möglich ist. 

Cookies richten grundsätzlich keine Schäden an, sie übertragen keine Viren, lesen keine Festplatteninhalte oder E-Mail-Adressen aus. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um die Nutzererfahrung zu optimieren und somit Besuch dieser Website angenehmer zu gestalten. Es werden zwei Arten von Cookies eingesetzt, nämlich Session-Cookies und temporäre Cookies. Session Cookies werden eingesetzt, um zu erkennen, welche Seiten dieser Website bereits von Ihnen besucht wurden. Diese werden bei Verlassen der Seite automatisch gelöscht. Temporäre Cookies werden für einen bestimmten, festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert.  Wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt diese Website erneut besuchen, übermittelt Ihr Browser (wenn Sie diesen auch zuvor verwendet haben) die in dem Cookie gespeicherten Informationen an diese Website zurück. Dadurch können individuelle und an Sie angepasste Informationen angezeigt werden, insb. welche Eingaben und Einstellungen getätigt wurden, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Google Analytics

Diese Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Wir verwenden Google Analytics ausschließlich mit IP-Anonymisierung. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit gelöscht. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können Sie jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie folgendes Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter gestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework  

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO.

Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy 

2) Bei Kontaktaufnahme 

Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit über ein auf dieser Website bereitgestelltes Kontaktformular eine Nachricht zu übermitteln. Die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse und des Namens sind  erforderlich, damit wir Ihre Anfrage personalisiert beantworten können 

Die übermittelten Daten werden zum Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. für die Kontaktaufnahme mit Ihnen und die damit verbundene technische Verwaltung gespeichert und verwendet.

Die Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO. Grundlage ist Ihre freiwillig erteilte Einwilligung. Weitere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist auch unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt die Kontaktaufnahme, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auch Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Per E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail übersenden, wird Ihre E-Mail Adresse (ggf. mit dem von Ihnen gewählten Namen als Absenderinformation), der von Ihnen gewählte Betreff sowie der Inhalt Ihrer Nachricht verarbeitet. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Ihre Anfrage angemessen beantworten zu können bzw. von Ihnen gewünschte Maßnahmen einleiten oder sonstige rechtliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber, die Gegenstand der Anfrage sind, erfüllen zu können. Es werden nur diejenigen Daten verarbeitet, die für die vorstehenden Zwecke benötigt werden. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt die Übersendung Ihrer E-Mail, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zudem Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. 

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Per Telefax oder postalisch

Wenn Sie uns einen Brief übersenden oder ein Telefax übermitteln, werden Ihre darin angegebenen personenbezogenen Daten sowie der mitgeteilte Sachverhalt verarbeitet. Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um Ihre Anfrage angemessen beantworten zu können bzw. von Ihnen gewünschte Maßnahmen einleiten oder sonstige rechtliche Verpflichtungen Ihnen gegenüber, die Gegenstand der Anfrage sind, erfüllen zu können. Es werden nur diejenigen Daten verarbeitet, die für die vorstehenden Zwecke benötigt werden. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihrer Anfrage nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

Erfolgt der Kontakt per Post oder Telefax, um ein Vertragsverhältnis mit uns einzugehen oder damit vorvertragliche Maßnahmen durch uns durchgeführt werden können, so ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auch Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO. 

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung Ihrer Anfrage gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

3) Vertragsverhältnisse und Erfüllung sonstiger rechtliche Ansprüche

Wenn Sie mit uns ein Vertragsverhältnis eingehen, ein vorvertragliches Schuldverhältnis besteht (Vertragsanbahnung) oder wir Ihnen gegenüber sonstige rechtliche Ansprüche zu erfüllen haben, erheben wir folgende Daten:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Anschrift
  • Bankverbindung
  • Festnetz- und / oder Mobilfunknummer
  • E-Mail-Adresse
  • im B2B Bereich (juristische Personen) ggf. Vor- und Zuname des Ansprechpartners in der Firma
  • Informationen, die zur Vertragsanbahnung, Vertragsabwicklung oder Erfüllung von sonstigen rechtlichen Ansprüchen Ihnen gegenüber notwendig sind.

Art und Zweck der Verwendung

Die vorstehenden Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • um Sie bei Vertragsanbahnung, als Vertragspartner oder bei sonstigen rechtlichen Ansprüchen identifizieren zu können
  • um vorvertragliche Maßnahmen, das Vertragsverhältnis oder sonstige rechtliche Ansprüche Ihnen gegenüber erfüllen zu können
  • um Korrespondenz mit Ihnen zu führen
  • zur Rechnungsstellung

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b, c, f DSGVO. Die Datenverarbeitung ist zu den aufgeführten Zwecken für eine angemessene Durchführung des Vertrages  bzw. zur Erfüllung sonstiger rechtlicher Verpflichtungen Ihnen gegenüber erforderlich.

Die personenbezogenen Daten werden nach Erledigung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Weitergabe von Daten

Ihre persönlichen Daten werden nur an Dritte weiter gegeben, wenn:

  • Sie eine ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und nicht davon auszugehen ist, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Darüber hinaus findet keine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte statt.

Betroffenenrechte

Sie haben folgende Rechte:

  • gem. Art. 15 DSGVO Auskunft zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf folgende Informationen:
    Verarbeitungszwecke, Kategorien der personenbezogenen Daten, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, denen Ihre Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht durch mich erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu den Einzelheiten;
  • gem. Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gem. Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gem. Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung abgelehnt jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsanspruch benötigen oder sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf;
  • gem. Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes wenden.

Widerspruchsrecht

Soweit Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu erheben, soweit dafür Gründe vorgetragen werden, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Bei Direktwerbung haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, ist eine E-Mail ausreichend an:

Datensicherheit 

Auf dieser Website wird das SSL-Verfahren i.V.m. der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird, verwendet. In der Regel handelt es sich hierbei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Der Webserver erzwingt hierbei zu Ihrer Sicherheit den Aufruf der SSL-Variante. Das SSL Zertifikat wird selbstverständlich regelmäßig bei Zeitablauf erneuert. Ob eine Seite verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der Darstellung eines Schlüssels bzw. Schloss Symbols in der oberen oder unteren Leiste ihres Browsers. Ferner werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt, um ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert bzw. angepasst.

Aktualität der Datenschutzerklärung

Stand der Datenschutzerklärung ist Mai 2018. 

Es kann notwendig werden, die Datenschutzerklärung zu ändern; dies aufgrund Weiterentwicklung der Website, geänderter Angebote oder gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben.